"Familie Flöz verzaubert. Mit Empathie, Liebe, Grazie – und dem unwiderstehlichen Charme der Phantasie."

(Berliner Zeitung)

08.+09.10.22
Müpa-Budapest